Wirtschaftsmediation

Wirtschaftsmediation

Was ist Mediation ?
Mediation ist ein freiwilliges Verfahren zur außergerichtlichen Lösung von festgefahrenen Konflikten. Die Mediatoren versuchen, gemeinsam mit den Konfliktparteien “die Mitte” zu finden. Hiermit ist kein fauler Kompromiss gemeint, bei dem beide Seiten als Verlierer dastehen. Vielmehr geht es darum, eine faire und akzeptable Lösung zu erarbeiten, die alle Seiten zufriedenstellt.

Dies erfordert die Anwendung psychologischer und auch juristischer Fachkenntnisse durch die Mediatoren, die diesen Prozess begleiten.Im Gegensatz zum gerichtlichen Verfahren liegt das Ergebnis allein in den Händen der beteiligten Parteien. Kein Richter entscheidet, sondern allein die Beteiligten.